Bio-Kräuterteemischung Österreichische Bergkräuter

Unsere österreichischen Bergkräuter entstammen dem nördlich der Donau gelegenen Böhmerwaldmassiv. Zwei, in vielen Seitenarmen langsam der Donau zustrebende Flüsse, die Große und die Kleine Mühl, geben der Landschaft ihren Namen: "Mühlviertel". In dieser abgelegenen Region entschlossen sich die Bergbauern 1986 zur Selbsthilfe: Der Anbau und Verkauf von Bio-Kräutern sollte ihre Betriebe absichern. Das Ziel war, vollwertige Bio-Lebensmittel herzustellen. Unsere Bio-Kräuter wachsen auf kleinen Feldern weitab von Industrie und Autobahnen. Die bergige Landschaft in 500 bis 900 m Seehöhe mit ihren granithaltigen Böden lässt die Pflanzen optimal gedeihen. Die oftmals nur in Handarbeit mögliche Feldbewirtschaftung erfordert viele Arbeitsstunden. So zeichnen sich unsere Bergkräuter durch hohe Qualität aus. Die 34 Betriebe unterliegen der ständigen Kontrolle der österreichischen Bio-Kontrollstellen.

Der Duft dieser Bio-Kräuterteemischung erinnert an sonnige Almwiesen. Melisse und Minze geben diesem Tee seine charakteristische Frische, die durch die Beigabe von Spitzwegerich fein abgerundet wird. Für eine fruchtige Note sorgt die Kombination aus Erdbeer- und Himbeerblättern, während Ringelblumenblüten, Anis-Ysop und Schafgarbe diese Teekomposition mit leichter Würze beherzigen.

Geschmacksrichtung

fruchtig-würzig

Zubereitung

Um den vollen Geschmack zu entfalten, übergießen Sie 1 g Tee mit 200 ml kochendem Wasser und lassen ihn 5-8 Minuten ziehen.


5-8 Min

15g Tee

Teegärten / Herkunft

Österreich


Zutaten

Melisse*, Pfefferminze*, Erdbeerblätter*, Himbeerblätter*, Ringelblumenblüten*, Spitzwegerich*, Schafgarbe*, Anis-Ysop*, Malvenblüten*
aus kontrolliert biologischem Anbau
* = aus 100% biologischem Anbau

Bio-Kontrollstelle

DE-ÖKO-039, MA-BIO-143, Österreichische Landwirtschaft

Pk. in den Einkaufskorb

18,98 € Einzelpreis inkl. MwSt , zzgl. Versandkosten
1 Dose je 15g (126,53 € / 100g)